ROMANTIC ROOM

Mehr blaue Blumen, mehr Drama, mehr Zeit, mehr Liebesbriefe. Wir feiern das große Gefühl, die verklärte Erinnerung, die sinnlose Schwärmerei. Das Gewöhnliche soll geheimnisvoll werden, das Bekannte die Würde des Unbekannten bekommen und das Endliche den Schein der Unendlichkeit. Ein Theaterraum wird zum ROMANTIC ROOM; ein Schauplatz, um uns aus der Hölle der Zweckmäßigkeit herauszukatapultieren.

In ROMANTIC ROOM nehmen sechs Performer*innen des Theaters „zwo sieben“ romantische Motive auf, um Verschüttetes wiederzufinden und einen neuen, feineren Blick auf die Gegenwart zu erhalten.

REGIE: Katharina Bill

BÜHNE & KOSTÜM: Bettina Büttner

DRAMATURGIE: Maximilian Weig

MUSIK & TON: Jakob Jokisch

PERFORMER*INNEN: Julian Eysenbach, Nora Federsel, Jakob Jokisch, Julia Lodhi, Nicole Raab, Natalie Schmal

 

Bei allen Vorstellungen bieten wir für Schulklassen ein theaterpädagogisch moderiertes Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung an. Falls Sie das Angebot nutzen möchten, planen Sie dafür bitte ca. 25 Minuten ein.

 

Aufführungen

08.10.2016, 19.30 Uhr (Premiere)

09.10.2016, 19.30 Uhr

11.10.2016, 19.30 Uhr

14.10.2016, 19.30 Uhr

25.10.2016, 14.00 Uhr & 19.30 Uhr

28.10.2016, 14.00 Uhr & 19.30 Uhr

Aufführungsort: Siemensstraße 42, 90459 Nürnberg (U1 Maffeiplatz)

Aufführungsdauer: ca. 60 Minuten

Kartenbestellung:

Karten können unter info@theater-zwosieben.de reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden.

8 € regulär / 6 € ermäßigt

Für Schülergruppen ab 10 Personen je 5 €. Begleitpersonen haben freien Eintritt. Sonderregelungen für einzelne SchülerInnen sind in Härtefällen möglich.

Dieses Projekt wird ermöglicht aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, des Bezirks Mittelfranken sowie durch die Stadt Nürnberg.